ASV Rott/Inn - SV Söchtenau (2:0)

Für SVS geht's nach unten

+
ASV Rott/Inn - SV Söchtenau (2:0)

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto des ASV Rott/Inn. Die Heimmannschaft setzte sich mit einem 2:0 gegen den SV Söchtenau durch. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte der ASV Rott/Inn das bessere Ende auf seiner Seite. Zu einer torreichen Angelegenheit war das Hinspiel ausgeartet. 3:3 hatte es mit dem Schlusspfiff geheißen.

Der ASV Rott/Inn ist seit drei Spielen unbezwungen. Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo das Team der Weiß-Schwarzen nun auf dem siebten Platz steht. Offensiv konnte Rott in der Kreisklasse 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 49 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

In den letzten fünf Begegnungen holte der SV Söchtenau insgesamt nur vier Zähler. Durch diese Niederlage fiel der Gast in der Tabelle auf Platz acht zurück. Das nächste Spiel des ASV Rott/Inn findet in zwei Wochen statt, wenn man am 01.06.2019 den DJK-SV Oberndorf empfängt. Auf heimischem Terrain empfängt der SV Söchtenau im nächsten Match die SpVgg Pittenhart.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Kommentare