SV Seeon-Seebruck - TSV Eiselfing (1:5)

Schlag ins Kontor von Seeon-Seebruck

+
SV Seeon-Seebruck - TSV Eiselfing (1:5)

Der SV Seeon-Seebruck steckte am Freitag die erste Saisonniederlage ein und verlor gegen den TSV Eiselfing mit 1:5.

Bei Seeon-Seebruck präsentierte sich die Abwehr angesichts fünf Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (6). Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist das Heimteam auf Platz acht abgerutscht.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Eiselfing in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Der Gast ist mit fünf Punkten aus drei Partien gut in die Saison gestartet. Für den TSV 1966 steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor zwei Unentschieden einsammelte. Kommenden Sonntag muss der SVS reisen. Es steht ein Gastspiel beim TSV Babensham auf dem Programm (Sonntag, 15:00 Uhr). Der TSV Eiselfing gibt am Dienstag seine Visitenkarte beim SV Ramerberg ab.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Kommentare