SpVgg Pittenhart - FC Maitenbeth (3:3)

Krise hält an: Pittenhart seit fünf Spielen sieglos

SpVgg Pittenhart - FC Maitenbeth (3:3)
+
SpVgg Pittenhart - FC Maitenbeth (3:3)

Im Spiel der SpVgg Pittenhart gegen den FC Maitenbeth gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Bei Pittenhart präsentierte sich die Abwehr angesichts 29 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (33). Der Gastgeber verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein.

Maitenbeth erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Mit diesem Unentschieden verpasste der FCM die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der Gast den fünften Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Am kommenden Samstag trifft die SpVgg auf den SV Söchtenau (14:00 Uhr), der FC Maitenbeth reist zum TSV Breitbrunn-Gstadt (17:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare