Vorbericht: SpVgg Pittenhart - ASV Rott/Inn

Schwerer Prüfstein für Rott

Vorbericht: SpVgg Pittenhart - ASV Rott/Inn
+
Vorbericht: SpVgg Pittenhart - ASV Rott/Inn

Rott steht bei Pittenhart eine schwere Aufgabe bevor. Die SpVgg siegte im letzten Spiel und hat nun zwölf Punkte auf dem Konto. Der ASV trennte sich im vorigen Match 3:3 vom SV Seeon-Seebruck.

Die Offensivabteilung der SpVgg Pittenhart funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 22-mal zu. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SpVgg Pittenhart.

Im Angriff brachte der ASV Rott/Inn deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur sieben geschossenen Treffern erkennen lässt. Bisher kein einziger Sieg! Rott kam in dieser Saison nicht richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt zweimal die Punkte.

Besonderes Augenmerk sollte der ASV auf die Offensive von Pittenhart legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der ASV Rott/Inn schafft es mit zwei Zählern derzeit nur auf Platz 14, während die SpVgg zehn Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Gegen Rott sind für die SpVgg Pittenhart drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare