Vorbericht: SpVgg Pittenhart - SV Seeon-Seebruck

SV Seeon-Seebruck: Drei Punkte sollen her

+
Vorbericht: SpVgg Pittenhart - SV Seeon-Seebruck

Die SpVgg Pittenhart will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV Seeon-Seebruck punkten. Letzte Woche gewann die SpVgg gegen den TSV Eiselfing mit 3:1. Damit liegt Pittenhart mit sechs Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der letzte Auftritt von Seeon-Seebruck verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den TSV Breitbrunn-Gstadt.

Mit beeindruckenden zwölf Treffern stellt die SpVgg Pittenhart den besten Angriff der Kreisklasse 2.

Die Stärke des SVS liegt in der Offensive – mit insgesamt neun erzielten Treffern. Die Offensive von Pittenhart kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert das Heimteam im Schnitt. Beide Teams stehen mit sechs Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Kommentare