Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV DJK Kolbermoor - FC Maitenbeth (3:2)

Maitenbeth verliert Spitzenspiel bei Kolbermoor

Kreisklasse 2
+
SV DJK Kolbermoor - FC Maitenbeth (3:2)

Im Spiel von SV DJK Kolbermoor gegen den FC Maitenbeth gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten von Kolbermoor. Der SVK wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Maitenbeth erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Michael Schambeck traf in der vierten Minute zur frühen Führung. Für das erste Tor von SV DJK Kolbermoor war Arno Nahrath verantwortlich, der in der 20. Minute das 1:1 besorgte. Vor dem Seitenwechsel sorgte Stefan Sigl mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den Spitzenreiter. Ein Tor auf Seiten des FCM machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. In der 65. Minute verwandelte Tobias Pilson einen Elfmeter zum 2:2 für Kolbermoor. Eine Minute später ging der Gastgeber durch den zweiten Treffer von Nahrath in Führung. Schließlich strich der SVK die Optimalausbeute gegen den FC Maitenbeth ein.

Bei SV DJK Kolbermoor präsentierte sich die Abwehr angesichts 23 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (32). Die errungenen drei Zähler gingen für Kolbermoor einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Sieben Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von SV DJK Kolbermoor.

Maitenbeth belegt momentan mit 16 Punkten den fünften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 15:15 ausgeglichen. Vier Siege, vier Remis und drei Niederlagen hat der Fußball-Club aus Maitenbeth derzeit auf dem Konto. Die Leistungskurve der Gäste zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg.

Der nächste Gegner von Kolbermoor, welcher in zwei Wochen, am 20.10.2021, empfangen wird, ist der SV Tattenhausen. Der FCM ist am Samstag (14:00 Uhr) bei Tattenhausen zu Gast.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare