SV Ramerberg - DJK-SV Edling (0:3)

Sieben Partien ohne Niederlage: Edling setzt Erfolgsserie fort

Kreisklasse 2
+
SV Ramerberg - DJK-SV Edling (0:3)

Der SV Ramerberg steckte gegen den DJK-SV Edling eine deutliche 0:3-Niederlage ein. Das Hinspiel war 3:1 zugunsten von Edling ausgegangen.

Am Ende behielt der DJK-SV gegen Ramerberg die Oberhand.

Der SVR muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Nach 20 absolvierten Begegnungen nimmt die Elf aus Ramerberg den neunten Platz in der Tabelle ein. In der Verteidigung des Ramerberger Sportverein stimmt es ganz und gar nicht: 49 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Der Sportverein aus Ramerberg verbuchte insgesamt sechs Siege, fünf Remis und neun Niederlagen. Die vergangenen Spiele waren für den Ramerberger SV nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der DJK-SV Edling in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Mit dem Sieg bauten die Gäste die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte das Team von der Ebrach zehn Siege, vier Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Die letzten Resultate der Mannschaft von der Ebrach konnten sich sehen lassen – 13 Punkte aus fünf Partien.

Das Team in Gelb-Schwarz gibt am Mittwoch seine Visitenkarte beim TSV Breitbrunn-Gstadt ab.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare