Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Ramerberg - DJK-SV Oberndorf

Bloß nicht verlieren

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: SV Ramerberg - DJK-SV Oberndorf

Ramerberg will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den SVO holen. Zuletzt musste sich der SVR geschlagen geben, als man gegen den SV Schechen die zehnte Saisonniederlage kassierte. Der DJK-SV Oberndorf siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen den SV Tattenhausen und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel behielt Oberndorf mit 2:1 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Die Heimbilanz des SV Ramerberg ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur zehn Punkte geholt. Nachdem die Elf aus Ramerberg die Hinserie auf Platz zwölf abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt die Heimmannschaft aktuell den siebten Rang.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SVO auswärts nur fünf Zähler. Mit erst 27 erzielten Toren hat der Oberndorfer Sportverein im Angriff Nachholbedarf.

Mit 19 Punkten nimmt der Oberndorfer SV-DJK den zwölften Tabellenplatz ein. Damit ist man Ramerberg ganz dicht auf den Fersen, denn der SVR hat mit 21 Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem elften Platz. Bisher verbuchte der DJK-SV Oberndorf fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und neun Niederlagen.

Mit dem SV Ramerberg spielt Oberndorf gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare