Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Schechen - NK Croatia Rosenheim (6:1)

Tore am laufenden Band für Schechen

Kreisklasse 2
+
SV Schechen - NK Croatia Rosenheim (6:1)

Der NK Croatia Rosenheim setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 1:6 gegen Schechen die vierte Niederlage. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der SVS wusste zu überraschen.

Letztlich feierte der SV Schechen gegen Croatia Rosenheim nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 6:1-Heimsieg.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ Schechen die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den neunten Tabellenplatz ein. Offensiv konnte dem Sportverein aus Schechen in der Kreisklasse 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die neun geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der Schechener Sportverein hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man einmal die Punkte geteilt und zwei Niederlagen kassiert.

Der NK Croatia ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Die Offensive des Klub der Rosenheimer Kroaten zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – drei geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Einen klassischen Fehlstart legte Croatia aus Rosenheim hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Nach der klaren Niederlage gegen den SVS ist der NK Croatia Rosenheim weiter das defensivschwächste Team der Kreisklasse 2. Für den SV Schechen gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

Weiter geht es für den SV 1925 am kommenden Sonntag daheim gegen den DJK-SV Oberndorf. Für Croatia Rosenheim steht am gleichen Tag ein Duell mit dem DJK SV Griesstätt an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare