SV Söchtenau - FC Maitenbeth (0:2)

Erfolgsserie von Maitenbeth hält weiter an

Kreisklasse 2
+
SV Söchtenau - FC Maitenbeth (0:2)

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto des FC Maitenbeth. Der Fußball-Club aus Maitenbeth setzte sich mit einem 2:0 gegen den SV Söchtenau durch. Das Hinspiel war 2:0 für Maitenbeth ausgegangen.

Schlussendlich reklamierte der FCM einen Sieg in der Fremde für sich und wies Söchtenau mit 2:0 in die Schranken.

Nach 20 absolvierten Begegnungen nimmt der SVS den vierten Platz in der Tabelle ein. Mit beeindruckenden 46 Treffern stellt der Söchtenauer Sportverein den besten Angriff der Kreisklasse 2, allerdings fand der FC Maitenbeth diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Neun Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen hat der SV Söchtenau derzeit auf dem Konto. In den letzten fünf Partien ließ der Sportverein aus Söchtenau zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Nachdem Maitenbeth die Hinserie auf Platz sechs abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegen die Gäste aktuell den ersten Rang. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FCM im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Der Defensivverbund des FC Maitenbeth ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 22 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Zehn Siege, sechs Remis und vier Niederlagen hat Maitenbeth momentan auf dem Konto. Der FCM erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare