Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Landratsamt spricht von „Vorsichtsmaßnahme“

Drastische Maßnahme: Landkreis Miesbach richtet Leichensammelstelle ein

Drastische Maßnahme: Landkreis Miesbach richtet Leichensammelstelle ein

SV Tattenhausen - TSV Babensham (3:1)

Tattenhausen zurück in der Spur

Kreisklasse 2
+
SV Tattenhausen - TSV Babensham (3:1)

Nach der Auswärtspartie gegen den SV Tattenhausen stand der TSV Babensham mit leeren Händen da. Tattenhausen siegte mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SVT die Nase vorn.

Thomas Masberg schoss in der 25. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den Sportverein Tattenhausen. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Andreas Huber witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für Babensham ein (67.). Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Matthias Riedl schnürte einen Doppelpack (76./90.), sodass der SV Tattenhausen fortan mit 3:1 führte. Als der Referee die Partie abpfiff, reklamierte der Sportverein aus Tattenhausen schließlich einen 3:1-Heimsieg für sich.

Beim SV aus Tattenhausen präsentierte sich die Abwehr angesichts 19 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (23). Nach dem klaren Erfolg über den TSV Babensham festigt Tattenhausen den vierten Tabellenplatz. Die Saison des SVT verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der SVT 1968 nun schon sechs Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der Wood-for-Fun-Elf. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier.

Babensham holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Der Turnsportverein aus Babensham findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Vier Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat der Babenshamer TSV derzeit auf dem Konto.

Am kommenden Samstag trifft der SV Tattenhausen auf den FC Maitenbeth (14:00 Uhr), der TSV Babensham reist tags darauf zum SV Schechen (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare