Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Vogtareuth - TSV 1926 Schnaitsee (1:1)

Waldmann rettet Schnaitsee einen Punkt

Kreisklasse 2
+
SV Vogtareuth - TSV 1926 Schnaitsee (1:1)

Auf dem Papier hatte Vogtareuth im Vorfeld der Partie gegen den TSV 1926 Schnaitsee wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz musste der SV Vogtareuth sich jedoch überraschend mit einem 1:1-Unterschieden zufriedengeben. Die Prognosen für den SVV waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich nicht im Freudenjubel.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Peter Nowakowski brach für den SV Vogtareuth den Bann und markierte in der 64. Minute die Führung. In der 79. Minute erzielte Bernhard Waldmann das 1:1 für Schnaitsee. Schließlich gingen Vogtareuth und der TSV 1926 mit einer Punkteteilung auseinander.

Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den SVV 18 Zähler zu Buche. Sechs Spiele ist es her, dass der Sportverein Vogtareuth zuletzt eine Niederlage kassierte.

In der Rückrunde muss der TSV 1926 Schnaitsee das Feld von hinten aufrollen, sofern der Klassenerhalt erreicht werden soll. Mit nur sechs Treffern stellt der Turn- und Sportverein aus Schnaitsee den harmlosesten Angriff der Kreisklasse 2. Für den TSV Schnaitsee sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Am kommenden Samstag trifft der SV Vogtareuth auf den DJK SV Griesstätt (15:00 Uhr), Schnaitsee reist zum SV Söchtenau (14:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare