Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1880 Wasserburg II - FC Maitenbeth

Duell der Schwergewichte

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: TSV 1880 Wasserburg II - FC Maitenbeth

Die Reserve des TSV 1880 Wasserburg fordert im Topspiel den FC Maitenbeth heraus. Wasserburg II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem DJK-SV Oberndorf hervor. Gegen den NK Croatia Rosenheim war für Maitenbeth im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Mit neun geschossenen Toren gehört der TSV 1880 II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 2. Mit dem Gewinnen tat sich die Zweite der Wasserburger zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Verteidigung des FCM wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst viermal bezwungen.

Insbesondere den Angriff des TSV 1880 Wasserburg II gilt es für den FC Maitenbeth in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Wasserburg II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur einen Punkt auseinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Der TSV 1880 II oder Maitenbeth? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare