Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Babensham - DJK-SV Edling

Findet Babensham wieder in die Spur?

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: TSV Babensham - DJK-SV Edling

In den letzten sieben Spielen sprang für Babensham nicht ein Sieg heraus. Gegen den DJK-SV soll sich das ändern. Jüngst brachte der FC Maitenbeth dem TSV Babensham die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Der DJK-SV Edling gewann das letzte Spiel gegen den SV Tattenhausen mit 2:1 und belegt mit 36 Punkten den ersten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte Edling die Nase vorn und feierte einen knappen 2:

1-Sieg.

Babensham hat 25 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf.

Prunkstück des DJK-SV ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 18 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Team von der Ebrach mit ansonsten elf Siegen und drei Remis.

Aufpassen sollte der TSV Babensham auf die Offensivabteilung der Mannschaft von der Ebrach, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Trumpft Babensham auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-4-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem DJK-SV Edling (6-0-3) eingeräumt. Bei Edling sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ das Team in Gelb-Schwarz das Feld als Sieger, während der TSV Babensham in dieser Zeit sieglos blieb.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht das Team von der B304 als Favorit ins Rennen. Babensham muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den DJK-SV zu bestehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare