Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Babensham - TSV Eiselfing

Babensham im Aufwärtstrend

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: TSV Babensham - TSV Eiselfing

Am kommenden Samstag trifft der TSV Babensham auf den TSV Eiselfing. Babensham siegte im letzten Spiel und hat nun 22 Punkte auf dem Konto. Letzte Woche gewann der TSV 1966 gegen den DJK SV Griesstätt mit 3:1. Somit belegt Eiselfing mit 18 Punkten den achten Tabellenplatz. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:

1.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-2-0) dürfte der TSV Babensham selbstbewusst antreten. Der Turnsportverein aus Babensham wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, vier Unentschieden sowie vier Pleiten auf. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Babenshamer TSV dar.

Der bisherige Ertrag des TSV Eiselfing in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Die passable Form des Kleeblatt belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare