Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Eiselfing - SV Ramerberg

Ramerberg hofft auf ersten Saisonsieg

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: TSV Eiselfing - SV Ramerberg

Der SV Ramerberg bestreitet das zweite Spiel am Donnerstag beim TSV Eiselfing. Anstoß ist um 19:30 Uhr. Nach der 0:3-Niederlage gegen den SV Söchtenau zum Saisonstart ist Eiselfing um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal als Sieger vom Platz gehen. Ramerberg gewann im ersten Saisonspiel souverän mit 3:1 gegen den TSV 1926 Schnaitsee.

Das Kleeblatt beendete die letzte Saison mit 29 Punkten auf Platz sieben. Nach 24 Partien war das Torverhältnis der Kleeblatt-Elf mit 36:36 ausgeglichen. Hinten stand die Mannschaft kompakt, aber die Offensive schwächelte leider auch häufiger. Insgesamt verbuchte die Equipe mit dem Kleeblatt sieben Siege, acht Unentschieden und neun Niederlagen.

Nach 24 Matches stand der SVR in der letzten Spielzeit mit 28 Punkten auf Platz neun. Die Elf aus Ramerberg entschied nur acht Spiele für sich.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare