Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Eiselfing - TSV Babensham (1:1)

Dirnecker-Treffer sichert Last-Minute-Remis

Kreisklasse 2
+
TSV Eiselfing - TSV Babensham (1:1)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen dem TSV Eiselfing und dem TSV Babensham 1:1.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Eduard Koenig brach für Babensham den Bann und markierte in der 63. Minute die Führung. Mit seinem Treffer aus der 85. Minute bewahrte Bernhard Dirnecker seine Mannschaft vor der Niederlage und machte kurz vor dem Abpfiff das Remis perfekt. Am Ende trennten sich Eiselfing und der TSV Babensham schiedlich-friedlich.

Ein Punkt reichte dem TSV 1966, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun vier Punkten steht das Kleeblatt auf Platz vier.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung von Babensham aus, sodass man nun auf dem sechsten Platz steht.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Das nächste Mal ist der TSV Eiselfing am 15.08.2021 gefordert, wenn man beim FC Maitenbeth antritt. Der TSV Babensham empfängt schon am Sonntag die Zweitvertretung des TSV 1880 Wasserburg als nächsten Gegner.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare