Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Großkarolinenfeld - FC Maitenbeth

Großkarolinenfeld in der Pflicht

Kreisklasse 2
+
Vorbericht: TuS Großkarolinenfeld - FC Maitenbeth

Am Samstag trifft Großkarolinenfeld auf den FC Maitenbeth. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Zuletzt spielte Großkaro unentschieden – 1:1 gegen den TSV Babensham. Maitenbeth siegte im letzten Spiel gegen den TSV Eiselfing mit 2:1 und liegt mit acht Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

In der Abwehr greift beim TuS Großkarolinenfeld hinsichtlich zehn Gegentreffer noch nicht jedes Rädchen ins andere. Die Offensive hingegen zeigt sich mit neun Toren treffsicher. Am liebsten teilt Karo die Punkte. Da man aber auch zweimal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle.

Wer den FCM besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst vier Gegentreffer kassierte der Fußball-Club aus Maitenbeth. Maitenbeth ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und zwei Unentschieden.

Mit sechs Punkten belegt Großkarolinenfeld den neunten Tabellenplatz. Damit ist man dem FCM ganz dicht auf den Fersen, denn der FC Maitenbeth hat mit acht Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem fünften Platz. Nur einmal ging Großkaro in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Maitenbeth hat mit dem TuS Großkarolinenfeld im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare