TV 1909 Obing - SV Amerang (1:1)

Obing hält die Distanz auf Amerang

Kreisklasse 2
+
TV 1909 Obing - SV Amerang (1:1)

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von Obing gegen den SVA. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel hatte sich der TVO als keine große Hürde erwiesen und mit 2:5 verloren.

Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich der Turnverein aus Obing und der SV Amerang mit einem Unentschieden.

Die Angriffsreihe des TV 1909 Obing lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 44 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die letzten Resultate des TV 1909 konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Mit 41 geschossenen Toren gehört Amerang offensiv zur Crème de la Crème der Kreisklasse 2. Sechs Spiele ist es her, dass der Sportverein aus Amerang zuletzt eine Niederlage kassierte.

Mit diesem Unentschieden verpasste der Gast die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht der Ameranger Sportverein damit auch unverändert auf Rang zwei. Das Team in Weiß-Blau weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von elf Erfolgen, vier Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Obing verbuchte insgesamt zwölf Siege, drei Remis und fünf Niederlagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare