Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TV 1909 Obing - SV Vogtareuth (0:0)

Nullnummer der Remis-Könige

Kreisklasse 2
+
TV 1909 Obing - SV Vogtareuth (0:0)

Der TV 1909 Obing und der SV Vogtareuth trennten sich mit einem 0:0-Unentschieden. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Daniel Bräunlein musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Johannes Staber weiter. Nach den ersten 45 Minuten ging es für Obing und Vogtareuth ohne Torerfolg in die Kabinen. Anstelle von Stefan Beier war nach Wiederbeginn Tobias Buerger für den SVV im Spiel. Schließlich pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Der TVO befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den SV Vogtareuth zu besiegen.

Mit diesem Unentschieden verpassten die Gäste die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der Sportverein Vogtareuth den vierten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Am kommenden Freitag trifft der TV 1909 Obing auf den SV Söchtenau, Vogtareuth spielt tags darauf gegen den TSV 1926 Schnaitsee.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare