Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Vogtareuth - SV Schechen (2:0)

SVV schießt sich an die Spitze

SV Vogtareuth - SV Schechen (2:0)
+
SV Vogtareuth - SV Schechen (2:0)

Der SV Schechen hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 0:2 lautete das Ergebnis gegen den SV Vogtareuth am Ende.

Vogtareuth ist nach dem Erfolg gegen Schechen neuer Primus der Kreisklasse 2.

Drei Spiele und noch kein Sieg: Der SVS wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der Gast steht nach drei Spieltagen auf der letzten Tabellenposition. Der SVV gastiert kommenden Samstag (15:00 Uhr) beim SV Söchtenau. In zwei Wochen trifft der SV Schechen auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 26.08.2018 bei der SpVgg Pittenhart antritt.

Kommentare