Rott verschafft sich Luft im Abstiegskampf

Im Duell der direkten Tabellennachbarn gewann der ASV Rott deutlich mit 4:1 gegen die SV Linde Tacherting. Nach sechs Minuten erzielte Sebastian Baranowski das 1:0 für Rott. Nach einer halben Stunde erhöhte Lukas Maierbacher auf 2:0 für den Gastgeber. Mit dem Pausenpfiff machte Nicolas Staub das 3:0 für Rott.

In der 76. Minute traf Lukas Maierbacher zum 4:0. Johann Irl verkürzte zwei Minuten später auf 4:1. Korbinian Riedl sorgte für den letzten Aufreger der Partie, denn er flog mit Gelb-Rot vom Platz. Rott ist jetzt Neunter und Tacherting Zehnter. (mar)

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare