Unentschieden in Eggstätt!

Der ASV Eggstätt und der SV Ramerberg trennen sich 2:2 Unentschieden. Für das Team aus Eggstätt war es das erste Saison in der neuen Kreisklassen-Saison, nachdem der ASV am ersten Spieltag bereits spielfrei hatte. Der SV Ramerberg bleibt somit nach dem Überraschungserfolg gegen Wasserburg ungeschlagen und kann mit vier Zählern aus zwei Spielen sehr zufrieden sein.

Peter Maier brachte die Gäste zunächst per Strafstoß mit 1:0 in Führung. Peter Möll erhöhte kurz nach Wiederanpfiff sogar noch auf 2:0 und sorgte dadurch für die vermeintliche Vorentscheidung. Der ASV bewies allerdings Moral und erkämpfte sich durch zwei Treffer von Thomas Bienert (64., 85.) noch einen Punktgewinn.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare