Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sprung auf Platz fünf

Haiming holt wichtigen Dreier im Heimspiel gegen TSV Neumarkt-St. Veit

Fußball (Symbolbild).
+
Der SV Haiming feierte einen souveränen 3:1-Heimsieg und überholte damit den TSV Neumarkt-St.Veit in der Tabelle und kletterte auf den fünften Platz.

Der SV Haiming wollte im Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten aus Neumarkt-St. Veit nach zwei sieglosen Spielen in Serie wieder einen Dreier verbuchen und den Anschluss an die Spitzenplätze wahren. Das Team von Spielertrainer Harald Bonimeier feierte einen 3:1-Erfolg und kletterte in der Tabelle auf Platz fünf.

Haiming - Neumarkt erwischte den besseren Start und hätte nach 4 Minuten schon durch Georg Reiter in Führung gehen müssen, aber dieser vergab die Chancen fahrlässig.

Doppelschlag brachte Haiming in Front - Reiter verkürzte per Handelfmeter

Haiming fand danach besser ins Spiel und ging durch einen Doppelschlag in Minute 14 und 15 von Bonimeier und Lohmann mit 2:0 in Führung.

Nur drei Zeigerumdrehungen später verkürte Reiter per Handelfmeter für die Gäste. Mit einem 2:1 für den SVH ging es dann auch in die Kabine.

Wirnsberger machte den Deckel drauf

Nach der Halbzeit war Haiming die bessere Mannschaft und hatte mehr vom Spiel. Schlussendlich machte Lukas Wirnsberger in der 70. Minute mit dem 3:1 den Deckel drauf. Im Folgenden durfte sich SVH-Keeper Lukas Karpfhammer noch auszeichnen und fischte in der 85. Minute einen Reiter-Freistoß aus dem Kreuzeck.

PM SV Haiming

Kommentare