FC hält Anschluss

In dieser Partie traf der Tabellenvierte aus Töging, der mit einem Sieg die Chance auf die Tabellenführung hätte, auf den TSV Neumarkt, welcher direkt vor den Abstiegsplätzen sich wiederfand und jeden Punkt benötigt um nicht noch tiefer in den Tabellenkeller zu rutschen. Beide Mannschaften gingen von Anfang an vorsichtig in die Partie und waren darauf aus eigene Fehler zu vermeiden. So tröpfelte die erste Halbzeit recht Höhepunkt arm dahin, ehe Andreas Kneißl nach einem Eckball sein Team mit einem Kopfballtreffer erlöste. So ging es mit einer glücklichen Führung für die Hahn-Truppe in die Kabinen. Nach dem Wechsel hatte der FC dann mehr Spielanteile und so fiel folglisch der Ausgleich durch Oliver Sigl einen Ball aus 14 Metern ins lange Eck hämmerte. In einer hektischen Schlussphase traf dann Thomas Fernandez in der 88. Minute zur  Führung. Aber nur eine Minute später hatte Stefan Bögl den Ausgleich auf dem Fuß, als er aus sechs Metern freistehend vor Torhüter Sascha Schmidlechner vergab.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare