Vorbericht: TSV 1852 Neuötting - TV 1864 Altötting

Altötting peilt den Dreier an

+
Vorbericht: TSV 1852 Neuötting - TV 1864 Altötting

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht Neuötting mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Donnerstag, im Spiel gegen Altötting. Der TSV 1852 erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:3 als Verlierer im Duell mit dem FC Mühldorf hervor. Letzte Woche siegte der TV 1864 Altötting gegen den TuS Mettenheim mit 2:1. Somit belegt der TVA mit zwölf Punkten den siebten Tabellenplatz.

Die Hintermannschaft des TSV 1852 Neuötting steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 25 Gegentore kassierte das Heimteam im Laufe der bisherigen Saison. Bislang fuhr Neuötting einen Sieg, ein Remis sowie sechs Niederlagen ein. Vor fünf Spielen bejubelte der TSV 1852 zuletzt einen Sieg.

Auswärts drückt der Schuh – nur drei Punkte stehen auf der Habenseite von Altötting. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TV 1864 Altötting. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Altötting belegt mit zwölf Punkten den siebten Rang, während der TSV 1852 Neuötting mit acht Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert. Neuötting ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem TVA, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare