Vorbericht: TV 1864 Altötting - FC Kirchweidach

Altötting heimstark

+
Vorbericht: TV 1864 Altötting - FC Kirchweidach

Nach zuletzt sechs Partien ohne Sieg soll die Formkurve des FC Kirchweidach am Freitag gegen den TV 1864 Altötting wieder nach oben zeigen. Am vergangenen Spieltag verlor Altötting gegen den FC Mühldorf und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein. Zuletzt kassierte Kirchweidach eine Niederlage gegen den SV Unterneukirchen – die neunte Saisonpleite. Im Hinspiel fuhr der TV 1864 Altötting gegen den FCK die Punkte bereits durch einen 2:1-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Die Heimmannschaft kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-1-0). Der TVA nimmt mit 20 Punkten den siebten Tabellenplatz ein.

Der FC Kirchweidach holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mehr als Platz zehn ist für den Gast gerade nicht drin. Der letzte Dreier liegt für Kirchweidach bereits sechs Spiele zurück.

Gegen den TV 1864 Altötting rechnet sich der FCK insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Altötting leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare