TuS Alztal Garching - TV 1864 Altötting (2:0)

TuS Alztal bannt den Sieglos-Fluch

+
TuS Alztal Garching - TV 1864 Altötting (2:0)

In der Auswärtspartie gegen den TuS Alztal Garching ging der TV 1864 Altötting erfolglos mit 2:0 vom Platz. Die Experten wiesen dem TV 1864 Altötting vor dem Match gegen den TuS Alztal Garching die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, Altötting hatte sie letztendlich mit 1:0 für sich entschieden.

Nach sechs Spielen ohne Sieg bejubelte der TuS Alztal Garching endlich wieder einmal drei Punkte. Die Heimmannschaft bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, ein Unentschieden und elf Pleiten. Trotz der drei Zähler machte der TuS Garching/Alz im Klassement keinen Boden gut.

Die Ausbeute der Offensive ist beim TV 1864 Altötting verbesserungswürdig, was man an den erst 23 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die Situation beim Gast bleibt angespannt. Gegen den TuS Alztal Garching kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt Altötting den fünften Platz in der Tabelle ein.

Als Nächstes steht für den TuS Alztal Garching eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung des FC Grünthal. Der TV 1864 Altötting tritt bereits zwei Tage vorher gegen den TSV Neumarkt St. Veit an (19:30 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare