SV Aschau/Inn - TV 1864 Altötting (2:1)

Ein Tor macht den Unterschied

+
SV Aschau/Inn - TV 1864 Altötting (2:1)

Die gute Serie des TV 1864 Altötting seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Der Gast verlor gegen den SV Aschau/Inn mit 1:2 und steckte damit die erste Saisonniederlage ein. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Mit bisher nur zwei Treffern zeigte der Sturm von Aschau erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Trotz der drei Zähler machte die Heimmannschaft im Klassement keinen Boden gut. Die Defensive des SVA (zwei Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisklasse 3 zu bieten hat. Der SV Aschau/Inn fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein.

Altötting hat sechs Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sechs. Kommende Woche tritt Aschau beim TSV Neumarkt St. Veit an (Sonntag, 15:00 Uhr), bereits zwei Tage vorher genießt der TVA Heimrecht gegen den SV Unterneukirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare