Vorbericht: SV Aschau/Inn - TuS Mettenheim

Duell auf Augenhöhe

+
Vorbericht: SV Aschau/Inn - TuS Mettenheim

Der TuS Mettenheim will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim SV Aschau/Inn punkten. Aschau siegte im letzten Spiel gegen den TSV Neumarkt St. Veit mit 3:0 und besetzt mit sieben Punkten den sechsten Tabellenplatz. Zuletzt holte Mettenheim einen Dreier gegen den FC Kirchweidach (4:1).

Mit nur zwei Gegentoren hat der SVA die beste Defensive der Kreisklasse 3.

Der Angriff des TuSM wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon elfmal zu. Insbesondere den Angriff der Gäste gilt es für den SV Aschau/Inn in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TuS Mettenheim den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Beide Mannschaften liegen mit sieben Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare