SV Aschau/Inn - TSV Neumarkt St. Veit (0:4)

Debakel für Aschau

+
SV Aschau/Inn - TSV Neumarkt St. Veit (0:4)

Der TSV Neumarkt St. Veit geht mit einem 4:0-Erfolg beim SV Aschau/Inn in die Saisonpause. Im Hinspiel hatte sich kein Sieger gefunden. 2:2 hatte das Endergebnis gelautet.

Der SV Aschau/Inn steht nach allen Spielen auf Platz sieben und befindet sich damit im unteren Mittelfeld. Sieben Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz der Heimmannschaft der nun abgeschlossenen Saison. Die Veilchen-Elf steht mit insgesamt neun Siegen, sieben Remis und acht Niederlagen zum Saisonabschluss recht gut da.

Nach allen 24 Spielen steht der TSV Neumarkt St. Veit auf dem fünften Tabellenplatz. Der großartige Saisonendspurt des Gastes mit zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen reichte nicht mehr, um nach ganz oben zu kommen. Der TSV in Blau-Weiß-Rot machte aber deutlich, wo man in der nächsten Spielzeit mitspielen will. Im gesamten Saisonverlauf holte das Team in Blau-Weiß-Rot zehn Siege und sechs Remis und musste nur acht Niederlagen hinnehmen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare