Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - FC Grünthal II

Pflichtaufgabe für SC Danubius Waldkraiburg

+
Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - FC Grünthal II

Die Reserve des FC Grünthal konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem SC Danubius Waldkraiburg wartet am Samstag auch noch ein starker Gegner. Beim TV 1864 Altötting gab es für den SC Danubius Waldkraiburg am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage. Der FC Grünthal II musste am letzten Spieltag die 13. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 3:3-Unentschieden auseinandergegangen.

Der SC Danubius Waldkraiburg rangiert mit 25 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Das Heimteam kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (4-2-1). Das bisherige Abschneiden des Aufsteigers: sieben Siege, vier Punkteteilungen und vier Misserfolge.

Mit lediglich zwei Zählern aus 15 Partien steht der FC Grünthal II auf dem Abstiegsplatz. Mit nur sieben Treffern stellt der Gast den harmlosesten Angriff der Kreisklasse 3. Die Offensive des SC Danubius Waldkraiburg kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert der SCD Waldkraiburg im Schnitt. Bei Danubius sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der SC Danubius das Feld als Sieger, während der FC Grünthal II in dieser Zeit sieglos blieb. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SC Danubius Waldkraiburg ist in der Tabelle besser positioniert als der FC Grünthal II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare