DJK-SV Pleiskirchen - FC Mühldorf (2:3)

Mühldorf obenauf im Topspiel

+
DJK-SV Pleiskirchen - FC Mühldorf (2:3)

Der DJK-SV Pleiskirchen behält die Tabellenführung, zeigte sich aber bei der 2:3-Schlappe gegen den FC Mühldorf nicht in bester Verfassung. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Mit sieben von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat Pleiskirchen noch Luft nach oben.

Mühldorf behauptet nach dem Erfolg über den SVP den dritten Tabellenplatz. Erfolgsgarant des FCM ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 18 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Mit vier Siegen in Folge sind die Gäste so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Am nächsten Freitag (18:30 Uhr) reist der DJK-SV Pleiskirchen zum FC Kirchweidach, zwei Tage später begrüßt der FC Mühldorf den TSV 1852 Neuötting auf heimischer Anlage.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare