Vorbericht: DJK-SV Pleiskirchen - TSV Neumarkt St. Veit

Topspiel der Woche

Vorbericht: DJK-SV Pleiskirchen - TSV Neumarkt St. Veit
+
Vorbericht: DJK-SV Pleiskirchen - TSV Neumarkt St. Veit

Der DJK-SV Pleiskirchen fordert im Topspiel den TSV Neumarkt St. Veit heraus. Pleiskirchen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit dem FC Kirchweidach hervor. Neumarkt St. Veit dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Perach zuletzt mit 4:0 abgefertigt.

Die Angriffsreihe des SVP lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 17 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der aktuelle Ertrag des Heimteams zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und drei Niederlagen.

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des TSV 1886. Insgesamt erst siebenmal gelang es dem Gegner, die Gäste zu überlisten. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Neumarkt St. Veit. Insbesondere den Angriff des DJK-SV Pleiskirchen gilt es für den TSV 1886 in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Pleiskirchen den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare