DJK-SV Pleiskirchen - FC Perach (1:2)

Perach gewinnt Spitzenspiel

+
DJK-SV Pleiskirchen - FC Perach (1:2)

Der FC Perach behauptete sich mit einem 2:1-Sieg beim Tabellenführer DJK-SV Pleiskirchen. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Der DJK-SV Pleiskirchen ist mit zehn Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet.

Perach nimmt mit zehn Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die gute Bilanz von Pleiskirchen hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte die Heimmannschaft bisher drei Siege, ein Remis und eine Niederlage. Mit dem Sieg knüpften die Gäste an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der FCP drei Siege und ein Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Am kommenden Samstag trifft der SVP auf den TSV 1852 Neuötting, der FC Perach spielt tags zuvor gegen den TV 1864 Altötting.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare