Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK-SV Pleiskirchen - SV Haiming (3:1)

Pleiskirchen auf Aufstiegskurs

Kreisklasse 3
+
DJK-SV Pleiskirchen - SV Haiming (3:1)

Der DJK-SV Pleiskirchen kam am Samstag zu einem 3:1-Erfolg gegen den SV Haiming. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Pleiskirchen die Nase vorn.

Stephan Masberger brachte den Sportverein Pleiskirchen in der 27. Spielminute in Führung. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Rene Rinner mit dem 1:1 für Haiming zur Stelle (44.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Beim SVP kam zu Beginn der zweiten Hälfte Maximilian Kolm für Matthias Orthuber in die Partie. Mit einem Wechsel – Dominic Lohmann kam für Harald Bonimeier – startete der SVH in Durchgang zwei. Simon Salzinger brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des DJK-SV Pleiskirchen über die Linie (64.). Masberger schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (69.). Unter dem Strich verbuchte Pleiskirchen gegen den SV Haiming einen 3:1-Sieg.

Der SVP nimmt mit 22 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Wer den Pleiskirchener Sportverein besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst elf Gegentreffer kassierte das Heimteam. Der Pleiskirchener SV knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der DJK-SV Pleiskirchen sechs Siege, vier Unentschieden und kassierte nur eine Niederlage. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den Sportverein aus Pleiskirchen zu besiegen.

Haiming belegt mit 19 Punkten den fünften Tabellenplatz. Nur zweimal gab sich der Haiminger Sportverein bisher geschlagen.

Pleiskirchen tritt kommenden Samstag, um 16:00 Uhr, beim SV Linde Tacherting an. Einen Tag später empfängt der SVH den TSV 1852 Neuötting.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare