Vorbericht: DJK-SV Pleiskirchen - TSV 1852 Neuötting

Baut Neuötting die Erfolgsserie aus?

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: DJK-SV Pleiskirchen - TSV 1852 Neuötting

Pleiskirchen trifft am Sonntag mit dem TSV 1852 auf einen formstarken Gegner. Am vergangenen Samstag ging der SVP leer aus – 0:2 gegen den FC Perach. Am Samstag wies der TSV 1852 Neuötting den TuS Alztal Garching mit 4:1 in die Schranken. Im Hinspiel hatte der DJK-SV Pleiskirchen einen deutlichen 5:2-Sieg verbucht.

Der Sportverein Pleiskirchen verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein.

Auf fremden Plätzen läuft es für Neuötting bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sieben Zähler. Der TSV Neuötting musste schon 42 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die passable Form des Turn- und Sportverein von 1852 belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Vor allem die Offensivabteilung des TSV aus Neuötting muss Pleiskirchen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Auch wenn der TSV 1852 mit acht Niederlagen seltener verlor, steht der SVP mit 22 Punkten auf Platz sieben und damit vor dem TSV 1852 Neuötting.

Mit dem DJK-SV Pleiskirchen spielt Neuötting gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare