Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Kirchweidach - TSV 1852 Neuötting (1:3)

Neuötting rückt auf Platz neun vor

Kreisklasse 3
+
FC Kirchweidach - TSV 1852 Neuötting (1:3)

Am Samstag verbuchte der TSV 1852 Neuötting einen 3:1-Erfolg gegen den FC Kirchweidach.

In den 90 Minuten war Neuötting im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als Kirchweidach und fuhr somit einen 3:1-Sieg ein.

Durch diese Niederlage fällt der FCK in der Tabelle auf Platz sechs zurück. Mit erst fünf erzielten Toren hat der Fußball-Club Kirchweidach im Angriff Nachholbedarf. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher drei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der TSV 1852 die Abstiegsplätze und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Mit erschreckenden 14 Gegentoren stellt der TSV Neuötting die schlechteste Abwehr der Liga. Der Turn- und Sportverein von 1852 fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Nur einmal ging der TSV aus Neuötting in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Am kommenden Sonntag tritt der FC Kirchweidach beim TuS Alztal Garching an, während der TSV 1852 Neuötting einen Tag zuvor den TSV Neumarkt St. Veit empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare