Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Perach - TV 1864 Altötting

FC Perach auf dem absteigenden Ast

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: FC Perach - TV 1864 Altötting

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht der FC Perach mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Freitag, im Spiel gegen den TV 1864 Altötting. Am letzten Spieltag kassierte Perach die fünfte Saisonniederlage gegen den SV Linde Tacherting. Altötting erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem DJK-SV Pleiskirchen hervor.

Die Ausbeute der Offensive ist beim FCP verbesserungswürdig, was man an den erst sieben geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Mit dem Gewinnen tat sich der Peracher FC zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Vom Glück verfolgt war der TVA in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der TV 1864 Altötting bisher 13-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte der FC Perach bisher 20-mal das Nachsehen in dieser Saison. Auf des Gegners Platz hat Altötting noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Bislang fuhr der TVA einen Sieg, ein Remis sowie vier Niederlagen ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare