SV Gendorf Burgkirchen - FC Kirchweidach (0:1)

Burgkirchen weiter mit null Punkten am Tabellenende

+
SV Gendorf Burgkirchen - FC Kirchweidach (0:1)

Kirchweidach trug gegen den SVG einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den FCK.

Der SV Gendorf Burgkirchen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,67 Gegentreffer pro Spiel. Im Angriff des Tabellenletzten herrscht Flaute. Erst dreimal brachte die Heimmannschaft den Ball im gegnerischen Tor unter.

In dieser Saison sammelten die Gäste bisher zwei Siege und kassierten drei Niederlagen. Der FC Kirchweidach findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Der SVG ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Am 21.09.2019 empfängt der SV Gendorf Burgkirchen in der nächsten Partie den SV Aschau/Inn. Kirchweidach hat am Samstag Heimrecht und begrüßt den SV Oberbergkirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare