Vorbericht: FC Grünthal II - SV Unterneukirchen

Zeigt SV 1963 eine Reaktion?

+
Vorbericht: FC Grünthal II - SV Unterneukirchen

Die Reserve des FC Grünthal konnte in den letzten zwölf Spielen nicht punkten. Mit dem SV Unterneukirchen kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Beim TSV Neumarkt St. Veit gab es für den FC Grünthal II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:4-Niederlage. Die siebte Saisonniederlage kassierte der SV Unterneukirchen am letzten Spieltag gegen den SV Mehring. Im Hinspiel hatte Unterneukirchen als 1:0-Sieger Profit aus dem Heimvorteil gezogen.

Der FC Grünthal II hat zwei Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 13. Im Angriff des Gastgebers herrscht Flaute. Erst achtmal brachte der Tabellenletzte den Ball im gegnerischen Tor unter. Die Defizite in der Verteidigung sind bei Grünthal II klar erkennbar, sodass bereits 107 Gegentreffer hingenommen werden mussten.

Der SV Unterneukirchen bekleidet mit 33 Zählern Tabellenposition fünf. Auf neuntem Rang hielt sich der Gast in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die dritte Position inne.

Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der SV Unterneukirchen auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der SV 1963 Unterneukirchen für das Gastspiel beim FC Grünthal II etwas ausrechnet. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SV Unterneukirchen ist in der Tabelle besser positioniert als der FC Grünthal II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare