Vorbericht: FC Mühldorf - FC Perach

Bleibt Perach auswärts verlustpunktfrei?

+
Vorbericht: FC Mühldorf - FC Perach

Am Samstag geht es für den FC Perach zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der FC Mühldorf nun ohne Niederlage. Mühldorf kam zuletzt gegen den SV Unterneukirchen zu einem 3:3-Unentschieden. Auf heimischem Terrain blieb Perach am vorigen Samstag aufgrund der 0:4-Pleite gegen den TSV Neumarkt St. Veit ohne Punkte.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des FCM stets gesorgt, mehr Tore als der Gastgeber (24) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse 3. In den letzten fünf Spielen ließ sich der FC Mühldorf selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Vor allem die Offensivabteilung von Mühldorf muss der FCP in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der FC Perach befindet sich auf einem guten zweiten Platz in der Auswärts-, der FCM auf einem ebenso guten ersten Platz in der Heimtabelle. Beide Mannschaften liegen mit 16 Punkten gleichauf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare