Vorbericht: TSV Neumarkt St. Veit - FC Kirchweidach

Ein Sieg ist gefordert

+
Vorbericht: TSV Neumarkt St. Veit - FC Kirchweidach

Am kommenden Sonntag trifft der TSV Neumarkt St. Veit auf den FC Kirchweidach. Während Neumarkt St. Veit nach dem 3:0 über den FC Mühldorf mit breiter Brust antritt, musste sich Kirchweidach zuletzt mit 1:2 geschlagen geben.

Der TSV 1886 nimmt mit sechs Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den TSV Neumarkt St. Veit zu stoppen. Von den zwei absolvierten Spielen hat Neumarkt St. Veit alle für sich entschieden.

Der FCK rangiert mit drei Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. In dieser Saison sammelte Kirchweidach bisher einen Sieg und kassierte eine Niederlage. Besonderes Augenmerk sollte der FCK auf die Offensive des TSV 1886 legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Mit dem TSV Neumarkt St. Veit spielt der FC Kirchweidach gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare