Vorbericht: SV Oberbergkirchen - FC Mühldorf

Mühldorf fordert Oberbergkirchen heraus

+
Vorbericht: SV Oberbergkirchen - FC Mühldorf

Am Samstag trifft der SV Oberbergkirchen auf den FC Mühldorf. Oberbergkirchen siegte im letzten Spiel gegen den TSV 1852 Neuötting mit 3:2 und besetzt mit fünf Punkten den siebten Tabellenplatz. Mühldorf strich am Samstag drei Zähler gegen den SV Gendorf Burgkirchen ein (3:2).

Der FCM muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,25 Gegentreffer pro Spiel. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: Vier Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Der SV'66 förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, zwei Remis und eine Pleite zutage. Der FCM hat mit dem SV Oberbergkirchen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

Kommentare