Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Haiming - TuS Alztal Garching

Bei Haiming wachsen für Garching die Bäume in die Höhe

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: SV Haiming - TuS Alztal Garching

Der TuS Alztal Garching konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem SV Haiming wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt spielte Haiming unentschieden – 1:1 gegen den TSV 1852 Neuötting. Auf heimischem Terrain blieb Garching am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den TuS Engelsberg ohne Punkte. Gelingt die Wiedergutmachung?

Der TuS Alztal möchte den letzten Auftritt, als man gegen den SVH verlor (0:1), vergessen machen.

Mehr als Platz sechs ist für den SV Haiming gerade nicht drin. Die Bilanz des Haiminger Sportverein nach zwölf Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, drei Remis und vier Pleiten zusammen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Sportverein Haiming in den vergangenen fünf Spielen.

Der TuS Alztal Garching stellt die anfälligste Defensive der Kreisklasse 3 und hat bereits 33 Gegentreffer kassiert. Auf fremden Plätzen läuft es für den TuS Garching/Alz bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit lediglich fünf Zählern aus zwölf Partien steht Alztal auf dem Abstiegsplatz. Die Offensive des TuS aus Garching zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – zehn geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Die Zwischenbilanz des TuS 1924 liest sich wie folgt: ein Sieg, zwei Remis und neun Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der Spiel- und Sportklub aus Wald an der Alz zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Das Team aus Wald an der Alz geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holten die Gäste nämlich insgesamt 13 Zähler weniger als Haiming.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare