Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1852 Neuötting - SV Linde Tacherting (1:2)

Tacherting gewinnt bei Neuötting

Kreisklasse 3
+
TSV 1852 Neuötting - SV Linde Tacherting (1:2)

Drei Punkte gingen am Mittwoch aufs Konto des SV Linde Tacherting. Der SVL setzte sich mit einem 2:1 gegen den TSV 1852 Neuötting durch.

Neuötting geriet in der zwölften Minute ins Hintertreffen. Das 2:0 ließ Tacherting zum zweiten Mal im Match jubeln (28.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Der SV Linde konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim Sportverein aus Tacherting. Fabian Redwitz ersetzte Tobias Fugger, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Anstelle von Daniel Kagerer war nach Wiederbeginn Tobias Völkel für den TSV 1852 im Spiel. Kurz vor Ultimo war noch Manuel Kagerer zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des TSV Neuötting verantwortlich (90.). Obwohl dem SV Linde Tacherting nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der TSV 1852 Neuötting zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Bei Neuötting präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (6). Trotz der Niederlage belegt der Turn- und Sportverein von 1852 weiterhin den sechsten Tabellenplatz. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen.

Der geringen Aussagekraft der aktuellen Tabelle zum Trotz steht Tacherting nach diesem Erfolg auf Platz vier.

Das nächste Mal ist der TSV 1852 am 28.08.2022 gefordert, wenn man beim TuS Mettenheim antritt. Der SV Linde empfängt schon am Samstag die Reserve des FC Töging als nächsten Gegner.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare