TuS Alztal Garching - DJK-SV Pleiskirchen (2:1)

Knapper Erfolg für Garching

Kreisklasse 3
+
TuS Alztal Garching - DJK-SV Pleiskirchen (2:1)

Der TuS Alztal Garching siegte mit 2:1 gegen den DJK-SV Pleiskirchen und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Begeistern konnte Garching bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war. Das Hinspiel hatte Pleiskirchen für sich entschieden und einen 2:0-Sieg verbucht.

Als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 2:1 letztlich abpfiff, hatte der TuS Alztal die drei Zähler unter Dach und Fach.

Am Ende der Saison steht der TuS Garching/Alz im sicheren Mittelfeld auf Platz fünf. Alztal weist mit zehn Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Der großartige Saisonendspurt des TuS aus Garching mit zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen reichte nicht mehr, um nach ganz oben zu kommen. Das Heimteam machte aber deutlich, wo man in der nächsten Spielzeit mitspielen will.

Der SVP steht nach allen Spielen auf Platz sieben und befindet sich damit im unteren Mittelfeld. Meistens verließ der Sportverein Pleiskirchen den Platz als Verlierer, insgesamt achtmal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur sieben Siege und ein Unentschieden. Der Pleiskirchener Sportverein überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Am Samstag muss der TuS Alztal Garching beim TSV 1852 Neuötting ran, zeitgleich wird der DJK-SV Pleiskirchen vom FC Perach in Empfang genommen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare