Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Mettenheim - FC Perach

Kellerduell am Freitag

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: TuS Mettenheim - FC Perach

Mettenheim will wichtige Punkte im Kellerduell gegen Perach holen. Der TuSM musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Haiming mit 0:1 geschlagen geben. Der FCP musste sich im vorigen Spiel dem SV Schwindegg mit 4:5 beugen.

Momentan besetzt der Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Mettenheim musste schon 21 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Sieben Partien, sieben Niederlagen. Die Bilanz des TuSM spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der FC Perach steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Mit 26 Toren fing sich der Peracher FC die meisten Gegentore der Kreisklasse 3 ein. In dieser Saison sammelte der FC Perach bisher zwei Siege und kassierte sechs Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Fußball-Club aus Perach lediglich einmal die Optimalausbeute.

Wenn der FC aus Perach den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Perach (26). Aber auch beim TuS Mettenheim ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (21).

Mit dem FCP trifft Mettenheim auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare