Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Unterneukirchen

Unterneukirchen startet Rückrunde gegen Mettenheim

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Unterneukirchen

Mettenheim bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Zuletzt musste sich der TuSM geschlagen geben, als man gegen den SV Linde Tacherting die zehnte Saisonniederlage kassierte. Unterneukirchen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen den SV Schwindegg und muss sich deshalb nicht verstecken.

Der SV 1963 kam im Hinspiel gegen den TuS Mettenheim zu einem knappen 3:2-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Daheim hat Mettenheim die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Dem Mettenheimer TuS muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisklasse 3 markierte weniger Treffer als das Heimteam. In den jüngsten fünf Auftritten brachte das Schlusslicht nur einen Sieg zustande.

Der SV Unterneukirchen präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 29 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV 1963 Unterneukirchen. Der Sportverein 1963 verbuchte sieben Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Sportverein Unterneukirchen dar.

Das Aufeinandertreffen des TuSM mit Unterneukirchen steht unter klaren Vorzeichen. Während die Gäste in der Offensive beinahe nach Belieben treffen, hat der TuS Mettenheim in dieser Spielzeit ein handfestes Defensivproblem. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Mettenheim schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz 13, während der SV 1963 21 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Dieses Spiel wird für den TuSM sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Unterneukirchen 21 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare