Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TV 1864 Altötting - SV Unterneukirchen

Die Zahlen sprechen für Unterneukirchen

Kreisklasse 3
+
Vorbericht: TV 1864 Altötting - SV Unterneukirchen

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Altötting gegen Unterneukirchen in die Erfolgsspur zurückfinden. Der TVA kam zuletzt gegen den SV Oberbergkirchen zu einem 0:0-Unentschieden. Am vergangenen Freitag ging der SV 1963 leer aus – 1:3 gegen den FC Mühldorf. Der TV 1864 Altötting hatte sich im Hinspiel als keine große Hürde für den SV Unterneukirchen erwiesen und mit 0:

3 verloren.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Altötting sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz des TVA 1864 heißt Platz neun. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Insbesondere an vorderster Front liegt bei 1864 Altötting das Problem. Erst 20 Treffer markierte der Gastgeber – kein Team der Kreisklasse 3 ist schlechter. Nach 20 absolvierten Begegnungen stehen für die Elf aus dem Wallfahrtsort fünf Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto.

Kurz vor Saisonende belegt Unterneukirchen mit 31 Punkten den vierten Tabellenplatz. Zu den acht Siegen und sieben Unentschieden gesellen sich beim SV 1963 Unterneukirchen fünf Pleiten.

Vier Spiele und kein einziger Sieg! Für den Sportverein 1963 und den TVA gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen, den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen.

Gegen den SV 1963 rechnet sich der TV 1864 Altötting insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SV Unterneukirchen leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.